Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Rechtsanwalt Frank Zillmer
 Fachanwalt für  Bau- und Architektenrecht                                                            Rechtsanwalt  Frank Zillmer                                     

Wie erreiche ich eine Abnahme?

Abnahme erreichen durch das Setzen einer Frist zur Abnahme

 

 

Die Abnahme ist für den Handwerker wichtig, weil der Auftraggeber damit bestätigt, dass die Werkleistung vertragsgemäß ist. Sie hat weitreichende Folgen, u.a.:

 

  • Fälligkeit der Vergütung
  • Beginn der Gewährleistung
  • Gefahrübergang
  • Beweislastumkehr bei Mängeln

 

Die Abnahme kann ausdrücklich (z.B. durch förmliches Unterschreiben eines Abnahmeprotokolls -> siehe Download), durch schlüssiges Handeln (z.B. durch rügelosen Ausgleich der Schlussrechnung) oder fiktiv (z.B. durch Ablauf einer zur Abnahme gesetzten Frist) erfolgen.

Mit dem Setzen einer angemessenen Frist zur Abnahme kann die Abnahmewirkung also vom Handwerker erzeugt werden.

 

Die fiktive Abnahme tritt ein, wenn die zur Abnahme gesetzten Frist abgelaufen ist. Für Verträge ab dem 1.1.2018 ist dies neu geregelt. Der Auftraggeber kann die Abnahmewirkung dann nur noch verhindern, wenn er bei der Verweigerung der Abnahme mindestens einen Mangel rügt.

 

 

Die fiktive Abnahme mit Verbrauchern

Die fiktive Abnahme ist für Verträge, die vom 1.1.2018 an mit Verbrauchern geschlossen werden, vom Gesetzgeber erschwert worden:

Die Wirkungen der fiktiven Abnahme treten gegenüber Verbrauchern nur ein, wenn die Verbraucher über die Voraussetzungen und die Wirkungen hingewiesen worden sind.

 

Dies kann wie folgt geschehen:

 

Musterschreiben:

 

Musterschreiben für den Auftragnehmer gegenüber einem Verbraucher-Auftraggeber
Rechtsanwalt Frank Zillmer Abnahmeverlan[...]
PDF-Dokument [24.1 KB]
Abnahmeprotokoll für den Auftraggeber
Rechtsanwalt Frank Zillmer AG Abnahmepro[...]
PDF-Dokument [28.2 KB]
Abnahmeprotokoll für den Auftragnehmer
Rechtsanwalt Frank Zillmer AN Abnahmepro[...]
PDF-Dokument [27.0 KB]

Die Mustertexte sind Beispiele, die nicht gedankenlos in jeder Situation unverändert übernommen werden dürfen. Gegebenenfalls sind die Mustertexte anzupassen und zu erweitern.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:  

Zugriffe

seit Januar 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Frank Zillmer

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.

Anrufen