Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Rechtsanwalt Frank Zillmer
 Fachanwalt für  Bau- und Architektenrecht                                                            Rechtsanwalt  Frank Zillmer                                     

Rechtliche Probleme beim Bauen und Sanieren im Bestand:
Nachträge, Bauablaufstörungen und Antwort auf aktuelle Fragen zum Architektenhonorar nach der neuen HOAI 2013 - insbesondere beim Bauen und Sanieren im Bestand.

Bauen und Sanieren im Bestand

Beim Bauen und Sanieren im Bestand sind Bauzeit, letztlich notwendige Leistungen und die tatsächlich erforderliche Bauzeit weit weniger vorhersehbar als bei Neubauten. Daher kommt es insbesondere hierbei zu Nachtrags-situationen und Bauablaufstörungen, die nachteilige Auswirkungen auf Kosten und Bauzeit und damit auf die Wirtschaftlichkeit der Maßnahme haben. Die neue HOAI regelt das Architektenhonorar im Allgemeinen, besonders aber beim Bauen im Bestand vollständig neu: Es sind nun nicht mehr bis zu 80 % Umbauzuschläge möglich; die vorhandene Bausubstanz ist wieder „angemessen“ zu berücksichtigen.  Das Seminar erläutert praxisnah und mit Beispielen und Mustertexten das System der Nachträge, richtige Reaktionen auf Bauablaufstörungen und gibt Hinweise für die richtige Vertragsgestaltung mit Bauunternehmen und Architekten und gibt den Teilnehmern wertvolle Argumente für erfolgreiche Gespräche mit den Vertragspartnern an die Hand.

 

Seminarinhalt

 

Nachträge durchsetzen und abwehren:

 

  • Nachtragssachverhalte des § 2 VOB/B erkennen
  • Mehr- oder Mindermengen (§ 2 Abs. 3 VOB/B)
  • Wegfall einzelner Positionen (§ 2 Abs. 4 VOB/B)
  • Leistungsänderungen (§ 2 Abs. 5 VOB/B)
  • Zusätzliche Leistungen (§ 2 Abs. 6 VOB/B)
  • Erhebliche Abweichungen beim Pauschalpreisvertrag (§ 2 Abs. 7 VOB/B)
  • Leistungen ohne Auftrag (§ 2 Abs.8 VOB/B)
  • Verlangen von Zeichnungen, Berechnungen usw. (§ 2 Abs. 9 VOB/B)
  • Stundenlohnarbeiten (§ 2 Abs. 10 VOB/B)


Bauablaufstörungen

 

  • Die richtige Dokumentation für Auftraggeber und Auftragnehmer
  • Die Behinderung des Auftragnehmers und ihre Folgen:
  • Bauzeitenverlängerung
  • Schadenersatz- und
  • Entschädigungsansprüche
  • Vergütungsanpassung
  • Kündigung
  • Bauablaufstörungen durch Auftragnehmer:
  • Inverzugsetzung
  • Beschleunigung
  • Kündigung
  • Schadenersatz


Architektenhonorar

 

  • Die Vergütung des Architekten insbesondere beim Bauen im Bestand
  • Nachträge beim Architektenhonorar
  • Verträge und Musterschreiben
  • Wie werden die Besonderheiten von Umbauten im Bauvertrag geregelt ?
  • Worauf ist bei der Gestaltung von Architektenverträgen zu achten ?
  • Musterschreiben für Nachträge und Bauablaufstörungen

 

Zielgruppe

 

  • Architekten
  • Ingenieure
  • Juristen
  • Führungskräfte und Mitarbeiter sowie Mitarbeiterinnen aus Wohnungs-unternehmen

 

 

 

Zugriffe

seit Januar 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Frank Zillmer

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen