Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Rechtsanwalt Frank Zillmer
 Fachanwalt für  Bau- und Architektenrecht                                                            Rechtsanwalt  Frank Zillmer                                     

Rechte und Pflichten beim Bauvertrag

Bauverträge optimal gestalten

 

Rechtliche Grundlagen im Bauwesen nach der VOB/B 2016 sowie dem Bauvertragsrecht 2018 und ihre vertragliche Umsetzung

Zielsetzung

 

Das Seminar stellt die Grundzusammenhänge im Baurecht dar und erläutert verständlich und praxisnah, worauf im Bauvertrag zu achten ist. 

 

Es erläutert die Systeme der aktuellen VOB/B 2016 und des neuen Bauvertragsrechts 2017 zum Vertragsschluss, zu Behinderungen, zu Mängeln und Gewährleistung, zur Abnahme, zur Vergütung und zum Nachtragsrecht. Anhand eines Mustervertrages und verschiedener Musterschreiben werden Handlungsmöglichkeiten vorgestellt. Abschließend werden bauprozessuale Grundlagen erläutert, damit die Teilnehmer im Streitfall eine optimale Vorbereitung und Dokumentation sicherstellen können, um ihre Ansprüche durchzusetzen.

 

Belastbare Bauverträge und fundiertes Grundwissen sind unabdingbar; Halbwissen kann fatale Folgen haben: Jeder Streit kostet Ihre Zeit und Ihr Geld.

Seminarinhalt

 

1. Grundlagen

 

  • Das Bauvertragsrecht 2018
  • Die am Bauvertrag Beteiligten
  • Der Abschluss des Bauvertrages
  • BGB-Vertrag und VOB-Vertrag
  • Verbraucherbauvertrag
  • Bauvertragstypen
  • Leistungsbeschreibung als Inhalt des Bauvertrages:
  • Das Leistungssoll
  • Vertragsstrafe

 

2. Rechte und Pflichten von Auftragnehmer und Auftraggeber

 

  • Bauzeitenverzögerung durch den Auftragnehmer / Subunternehmer
  • Behinderung des Auftragnehmers durch den Auftraggeber
  • Abnahme
  • Grundzüge des Nachtragsrechts  nach dem Bauvertragsrecht 2018 und § 2 VOB/B
  • Aufmaß und Abrechnung
  • Fälligkeit und Zahlung der Vergütung
  • Sicherungsmittel für Auftragnehmer und Auftraggeber
  • Die Gewährleistungsansprüche: Sicherung und Durchsetzung

 

3. Streitverhinderung und Streitschlichtung

 

  • Vollständigkeit das Bauvertrages 
  • Schiedsgutachten und Meditation
  • Selbständiges Beweisverfahren

 

Zielgruppe

 

  • Führungspersonal auf der Baustelle
  • Oberbauleiter
  • Bauleiter
  • sowie alle in der Praxis mit Bauverträgen befasste Mitarbeiter
  • öffentliche und private Auftraggeber
  • Juristen
  • Mitarbeiter von Wohnungsbaugesellschaften und Bauträgern

Zugriffe

seit Januar 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Frank Zillmer

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen